Forschung und Bildung

In Bayern weiß man: ohne Bildung und Forschung kein Fortschritt! Deshalb sind hier herausragende Hochschulen und eine Vielzahl international renommierter Forschungseinrichtungen ansässig.

Forschung und Bildung

In Bayern wird mit Begeisterung Zukunft gestaltet. Und das schon lange: Ob Röntgengeräte oder Chipkarten, Schraubstollen für Fußballschuhe und Smart-TVs – viele Dinge, die aus unserem Alltag heute nicht mehr wegzudenken sind, waren einst Innovationen ganz im Geiste des bayerischen „traditionell anders“. Wir verdanken sie den hier ansässigen Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Instituten.

In Bayern weiß man schon lange: ohne Bildung und Forschung kein Fortschritt! Deshalb fördert der Freistaat mit dem europaweit höchsten Bildungsetat die Entwicklung von Zukunftstechnologien, baut die universitäre Forschung kontinuierlich aus und vernetzt ansässige Forschungsinstitute mit Nachwuchstalenten.

Das zahlt sich aus: Zukunftsbranchen wie die Raumfahrt, Medizin-, Nano- oder Informationstechnologie finden in Bayern dank des überdurchschnittlich hohen Ausbildungsniveaus der Beschäftigten optimale Standortbedingungen vor. Von der Grundlagenforschung bis zur praktischen Anwendung: In Bayern arbeiten Studierende, Forschende und Unternehmen erfolgreich Hand in Hand.

Hochschulen

In Forschung und Lehre hat Bayern eine glatte Eins: Zehn staatliche Universitäten, 17 staatliche Hochschulen für angewandte Wissenschaft und zahlreiche private Institute bilden in Bayern derzeit rund 330.000 qualifizierte Fachkräfte aus – und belegen im internationalen Vergleich regelmäßig Spitzenpositionen.

Das Ausbildungs- und Forschungsangebot der Hochschulen bildet dabei die große bayerische Branchenvielfalt ab. Für Unternehmen bedeutet das: interessante Kooperationsmöglichkeiten und ein unkomplizierter Wissenstransfer zwischen Forschung und Anwendung im Unternehmen.

Wissenschaftliche Kompetenzzentren und Innovationsparks

Forschung bündeln, Wissen in der Praxis prüfen, neue Produkte entwickeln: Das passiert erfolgreich in Bayerns Kompetenzzentren. Das Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) bündelt beispielsweise Wissen aus staatlichen und privaten Forschungseinrichtungen rund um das Thema Ernährung und unterstützt damit die Lebensmittelwirtschaft. Das Kompetenzzentrum Neue Materialien in Nordbayern bearbeitet materialwissenschaftliche Fragestellungen und entwickelt marktfähige Produkte und Verfahren.

Im AUGSBURG Innovationspark wiederum vernetzen sich Unternehmen mit Experten, Zulieferern, Dienstleistern und Nachwuchskräften aus Wissenschaft und Wirtschaft, um gemeinsam Technologien von morgen zu entwickeln.

Profitieren auch Sie für Ihre Veranstaltung von den bayerischen Kompetenz-Netzwerken!

Forschungseinrichtungen und Institute

Wonach auch immer Sie forschen – in Bayern werden Sie garantiert fündig. Denn hier sind einige der namhaftesten und weltweit angesehensten Forschungsinstitutionen überhaupt ansässig: die Max-Planck-Gesellschaft, die Fraunhofer-Gesellschaft, die Leibniz-Gemeinschaft oder das Zentrum Luft- und Raumfahrt e.V..

Diese Institute und viele andere mehr sind die bayerischen Triebfedern für Grundlagenforschung in der Natur-, Bio-, Geistes- und Sozialwissenschaft; sie forschen für die Gesundheit der Menschen und Umwelt oder unterstützen Unternehmen, indem sie Infrastruktur für Wissenschaft und Forschung bereitstellen, Wissen vermitteln und beraten. Von dieser geballten Research-Power profitiert auch Ihr Branchen-Event!

Mehr Bayerische Branchenvielfalt

Bayern ist in vielen Branchen ganz oben. Von Health und Life Sciences über IT bis hin zu Finanzdienstleistungen – erfahren Sie, wo Sie auf die geballte Branchenkompetenz und die Big Player des Marktes treffen. 

Energie und Umwelt

Energietechnik, Umwelttechnik, Land- und Forstwirtschaft sind in Bayern Schlüsselfaktoren, um ressourcenschonend zu wirtschaften.

weiterlesen
IKT und Digitalisierung

IKT und Digitalisierung

Digitale Zwillinge, lernfähige Maschinen und feinfühlige Roboter: Die IKT und Digitalisierung gehören zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen Bayerns.

weiterlesen

Produktion und Materialien

Neue Materialien sind die Basis für die Umsetzung innovativer Produktideen und Basis aller Produktionsprozesse. Bayern ist hier ganz vorne dabei.

weiterlesen

Health und Life Sciences

Bayern: Wo die Big Player der Pharmaindustrie sitzen, wo Biotechnologie entwickelt und in den Ausbau der Gesundheits-Infrastruktur investiert wird.

weiterlesen

Mobilität

Bayern ist Heimat zahlreicher Global Player aus Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie. Vernetzt sind alle durch eine bestens aufgestellte Logistik.

weiterlesen

Finanzdienstleistungen

Bayern zählt nicht nur zu den weltweit führenden Versicherungsstandorten. Hier gibt es auch mehr Banken als irgendwo sonst in Deutschland.

weiterlesen
Jamei: Der Käse, seine Qualität und der Geschmack stehen im Vordergrund

Lebensmittel

Regionale Spezialitäten machen Appetit – und sind wirtschaftlich und kulturell die Treiber der bayerischen Ernährungswirtschaft.

weiterlesen
MICE-Expertentalk Peter Kammerer - IHK München Oberbayern

Im Gespräch mit Peter Kammerer

Als stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) für München und Oberbayern steht Peter Kammerer im ständigen, direkten Austausch mit der bayerischen Wirtschaft. Im Interview verrät er, was Bayern in seinen Augen als MICE-Destination so besonders macht. 

MICE & MORE

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie noch mehr Inspiration aus der MICE-Destination Bayern!