Health und Life Sciences

Wo die Big Player der Pharmaindustrie sitzen, wo Biotechnologie entwickelt und wo kräftig in den Ausbau der Gesundheits-Infrastruktur investiert wird – das ist Bayern. Hier wird mit einzigartigem Know-how und viel staatlicher Förderung die Zukunft der Gesundheitsbranche gestaltet.

Health und Life Sciences

Gesundheit gehört zu den Megatrends unserer Zeit und durchdringt bereits sämtliche Bereiche des Lebens. Als Europas führender Hightech-Standort setzt Bayern auch in den Bereichen Life Sciences und Health internationale Standards, denn hier konzentriert sich einzigartiges Know-how. Allein im Gebiet München sind neben rund 250 Life Science-Unternehmen auch zwei Elite-Universitäten, zwei Universitätskliniken und drei biologisch-medizinische Max-Planck-Institute ansässig.

Auch die Region Nürnberg-Erlangen ist führender Standort auf diesem Gebiet. Dort hat sich neben dem Forum MedTech Pharma e.V. – dem größten Netzwerk der Gesundheitsbranche Europas – auch das Medical Valley herausgebildet, einer der innovativsten Medizintechnik-Cluster weltweit. Überall hier wird an den großen Trends der Gesundheitsbranche gearbeitet: der personalisierten Medizin etwa, der Künstlichen Intelligenz oder der Robotik.

Die Zukunft hat eben erst begonnen! Entsprechend viel hat Bayern vor und investiert Millionenbeträge. Nicht nur in Ideen und Potenzial, sondern auch in Krankenhäuser, Einrichtungen für Vorsorge und Rehabilitation, Heilbäder und Kurorte. In Bayern wird auf Hochtouren an einer gesunden Zukunft gearbeitet.  Profitieren Sie mit Ihrem Branchen-Event von dieser Expertise und öffnen Sie Türen! 

Medizintechnik

Augmented Reality im Operationssaal und Künstliche Intelligenz für treffsichere Diagnosen: Die Medizintechnik ist eine Zukunftsbranche, die weltweit jedes Jahr um beeindruckende sechs Prozent zulegt. Und in der allein in Bayern rund 500 Unternehmen aktiv sind, die einen Jahresumsatz von zehn Milliarden Euro erzielen.

Beleg für die Qualität des Standorts Bayern ist auch die schnelle Marktreife der Produkte: Über 30 Prozent des Umsatzes stammen von Produkten, die nicht älter als drei Jahre sind.

Maßgebend für den Erfolg der Branche sind nicht zuletzt die starken Netzwerke im Freistaat. Neben dem MedTech Pharma e.v. und Medical Valley, zu dem auch die Siemens Healthineers gehören, liefert auch das EIT Health mit Sitz in München wertvolle Lösungen für leistungsstarke Gesundheitssysteme.

Biotechnologie

Bayern gleich Biotech: Eine Gleichung, die aufgeht, wenn man sich die über 400 Unternehmen, 70 Forschungseinrichtungen und vier Eliteuniversitäten ansieht, die sich im Freistaat innovativ mit dieser interdisziplinären Wissenschaft beschäftigen.

Bayern ist ein Biotech-Standort der Spitzenklasse. Vor allem die Metropolregion München ist ein echter Biotech-Vorreiter, deutschlandweit die Nummer Eins und auch in Europa ganz vorne mit dabei. Das liegt unter anderem an den beiden Innovations- und Gründerzentren Biotechnologie (IZB) in Freising-Weihenstephan und in Planegg-Martinsried, welche auf Medikamente und Dienstleistungen sowie auf Phytopharmaka fokussiert sind.

Bayerns zweitgrößte BioTech Region ist die Oberpfalz. Dort bündeln im Cluster BioRegio Regensburg 63 Firmen aus dem Bereich Life Sciences ihre Kompetenzen. Angesichts dieser konzentrierten Expertise finden entsprechend renommierte Fachmessen in Bayern statt. In München etwa sind für 2022 die analytica und für 2023 die Bio-Europe geplant.

Pharmaindustrie

Wo sich Big Player wohlfühlen: Mit Roche, Novartis und Bristol Myers Squibb haben sich gleich drei der erfolgreichsten Pharmaunternehmen der Welt in Bayern angesiedelt. Gemeinsam mit dem original bayerischen Branchenriesen Hexal und Teva, dem Weltmarktführer bei Generika, erzielen sie einen Jahresumsatz von 4,5 Milliarden Euro.

Und in der Zukunft soll es noch besser laufen: Laut einer Studie des BASYS-Instituts Augsburg hat Bayern als Pharmastandort großes Wachstumspotenzial – beste Voraussetzungen also, um Ihr Branchen-Event in Bayern stattfinden zu lassen.

Gesundheitliche Einrichtungen

Gesund in Bayern – dazu tragen nicht nur die intakte Natur und der „traditionell andere“ gemütliche Lebensstil bei, sondern auch die Infrastruktur: 400 zugelassene Akutkrankenhäuser, 285 Einrichtungen für Vorsorge und Rehabilitation und 53 hoch prädikatisierte Heilbäder und Kurorte garantieren beste gesundheitliche Versorgung.

Damit das auch so bleibt, wird investiert: Über 340 Millionen Euro gibt das Bundesland gerade für den Aus- und Neubau der Gesundheits-Infrastruktur aus. Und auch der Nachschub qualifizierter akademischer Fachkräfte ist garantiert: Praktisch nirgendwo in Deutschland gibt es mehr medizinische Hochschulfakultäten als in Bayern.

Mehr Bayerische Branchenvielfalt

Bayern ist in vielen Branchen ganz oben. Von Health und Life Sciences über IT bis hin zu Finanzdienstleistungen – erfahren Sie, wo Sie auf die geballte Branchenkompetenz und die Big Player des Marktes treffen. 

Energie und Umwelt

Energietechnik, Umwelttechnik, Land- und Forstwirtschaft sind in Bayern Schlüsselfaktoren, um ressourcenschonend zu wirtschaften.

weiterlesen
IKT und Digitalisierung

IKT und Digitalisierung

Digitale Zwillinge, lernfähige Maschinen und feinfühlige Roboter: Die IKT und Digitalisierung gehören zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen Bayerns.

weiterlesen

Produktion und Materialien

Neue Materialien sind die Basis für die Umsetzung innovativer Produktideen und Basis aller Produktionsprozesse. Bayern ist hier ganz vorne dabei.

weiterlesen

Mobilität

Bayern ist Heimat zahlreicher Global Player aus Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie. Vernetzt sind alle durch eine bestens aufgestellte Logistik.

weiterlesen

Forschung und Bildung

Ohne Bildung und Forschung kein Fortschritt! In Bayern sind herausragende Hochschulen und international renommierte Forschungseinrichtungen ansässig.

weiterlesen

Finanzdienstleistungen

Bayern zählt nicht nur zu den weltweit führenden Versicherungsstandorten. Hier gibt es auch mehr Banken als irgendwo sonst in Deutschland.

weiterlesen
Jamei: Der Käse, seine Qualität und der Geschmack stehen im Vordergrund

Lebensmittel

Regionale Spezialitäten machen Appetit – und sind wirtschaftlich und kulturell die Treiber der bayerischen Ernährungswirtschaft.

weiterlesen
MICE-Expertentalk Peter Kammerer - IHK München Oberbayern

Im Gespräch mit Peter Kammerer

Als stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) für München und Oberbayern steht Peter Kammerer im ständigen, direkten Austausch mit der bayerischen Wirtschaft. Im Interview verrät er, was Bayern in seinen Augen als MICE-Destination so besonders macht. 

MICE & MORE

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie noch mehr Inspiration aus der MICE-Destination Bayern!